Kontakt

Teilen Sie uns hier ihr Anliegen mit.

Telefon: 06659 915994
Login
Registrieren
Nur für Mitglieder!
Bitte addieren Sie 6 und 1.
 

2018

Energiegenossenschaft prüft Strafanzeigen und Dienstaufsichtsbeschwerden

Energiegenossenschaft prüft Strafanzeigen und Dienstaufsichtsbeschwerden in Zusammenhang mit der Abschaltung des Windparks Hofbieber.

Weiterlesen …

"Unwahre Tatsachenbehauptungen": Unterlassungserklärung gegen FDP erwirkt

Wegen unwahrer Tatsachenbehauptungen im Zusammenhang mit dem Betrieb des Windpark Hofbieber hat dessen Betreiber, die Energiegenossenschaft Eichenzell eine Unterlassungserklärung von der hessischen FDP-Landtagsfraktion und deren Vorsitzenden René Rock erwirkt.

Weiterlesen …

Windräder bei Hofbieber dürfen laufen – Abschaltung aufgehoben

Die Windkraftanlagen zwischen Traisbach und Dammersbach dürfen nun doch tagsüber laufen. Das gibt der Betreiber der Anlage, die Energiegenossenschaft Eichenzell, in einer Pressemitteilung bekannt. Erst vergangene Woche hatte das Regierungspräsidium angeordnet, die Anlagen tagsüber abzuschalten.

Weiterlesen …

RP schaltet Windräder bei Hofbieber tagsüber ab – Rechtsmittel eingelegt

Nach der Abschaltungsanordnung für die Windmühlen in Hofbieber aufgrund eines angeblichen neuen Rotmilanhorstes in dem Gebiet hat die Betreibergesellschaft bereits am vergangen Montag einstweiligen Rechtsschutz gegen das Regierungspräsidium Kassel beantragt.

Weiterlesen …